Startseite | Kontakt | Impressum | Login | Sitemap                                                                                                                                                                                                      
AKTUELLES > SOMMER > Wandern

Allgemeiner Hinweis:

 
Heute am 22.7 ist die Sesselbahn wegen überwiegend schlechter Witterung außer Betrieb.

Hörnle - Hütte geöffnet.

Talstation:08845/592
      




 
   



WETTER:  7 Uhr Regen

Fernsicht:  Nebel

Morgentemp:   13°C


SPEZIAL

Hochzeit auf
dem Hörnle

Das Ja-Wort 
unterm 
Gipfelkreuz

Wandern


Zahlreiche Wanderwege und ein einzigartiger Panoramablick machen das Hörnle im Sommer wie im Winter zu einem attraktiven Ziel für jeden Wanderer. Das herausragende am Bad Kohlgruber Hausberg ist jedoch seine besondere Stellung als erster Berg, der sich vom Voralpenland erhebt. Wo sonst kommt man in den Genuss die atemberaubende Bergkulisse des Wettersteins mit Zugspitze zu erblicken und gleichzeitig die befreiende Weite des Voralpenlandes einzuatmen. 

Erst einmal an der Bergstation angelangt geht es hier erst richtig los. Das Hörnle bietet gleich zwei lohnende und aussichtsreiche Höhenwanderungen. Die eine führt um oder über das Mittlere Hörnle wieder zur bewirtschafteten Hörnlehütte, die andere vom Mittleren zum Hinteren Hörnle. Auch die vielen Abstiegsvarianten haben ihren Reiz. Entweder aussichtsreich und sonnig über die herrlichen Bauernwiesen oberhalb der Kappel hinunter nach Unterammergau. Von dort bringt einen die Bahn wieder nach Bad Kohlgrub. Über den Sommer- oder Winterweg geht´s direkt hinunter nach Bad Kohlgrub. Für die eher Gemütlichen geht´s ganz bequem mit der Hörnle Schwebebahn.



Wanderungen in den Ammergauer Alpen: hier finden Sie ein paar Vorschläge.